A
Angebot

A1
Hygiene, Nahrung & Umwelt

A1.11
Hanf

Wir bieten vollumfängliche Hanfanalysen an

Hanf mit einem Gesamt-THC-Gehalt von unter 1 % gilt als nicht psychotrop wirksam und kann auch als Tabakersatzprodukt verkauft werden. Cannabidiol (CBD) ist kein Betäubungsmittel gemäss Betäubungsmittelrecht (Rechtslage CBD Hanf Schweiz).

Seit Juli 2018 bieten wir die THC Gehaltsanalyse auch mit tieferer Nachweisgrenze an. Dies ist vor allem für die Zulassung von hanfhaltigen Lebensmitteln wichtig. Laut Verordnung des EDI über die Höchstgehalte für Kontaminanten sind die Anforderungen für Tetrahydrocannabinol sehr streng.

Wir bieten die Analyse auf folgende Einzelparameter an

  • CBD (CBD, CBD-A) (CBN auf Anfrage)
  • THC (Gesamt Δ9-THC, Δ9-THC, Δ9-THCA)
  • Nikotinanalyse
  • Pestizidanalysen (>500 Wirkstoffe)
  • Mykotoxin Screening

Paketpreise

  • CBD und THC
  • CBD, THC und Nikotin
  • CBD, THC, Nikotin und Pestizid
  • CBD, THC, Nikotin, Pestizid und Mykotoxin

Analysedauer

  • Normal: ca. 10 Arbeitstage
  • Express: 3-5 Arbeitstage (gegen Aufpreis)

Probenmenge

Für die CBD, THC und Nikotin Analyse

  • Getrocknete Blüten 10g
  • Flüssigkeit 2-3 ml
  • Samen 2-5g

Wenn eine Pestizidanalyse gewünscht wird, werden ca. 20g benötigt.

Disclaimer

  • Das Untersuchungslabor ist für alle genannten Analysen ISO 17025 akkreditiert.
  • Nachweisgrenze für Tabakersatz für CBD, THC: 40 mg/kg (0.004%)
  • Nachweisgrenze für Lebensmittel für THC: 0.1 mg/kg (0.00001%)
  • Nachweisgrenze Nikotin: 1 mg/kg (0.0001%)
Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns mit
Ihrer Problemstellung.

Kontaktformular

Ich bin mit den AGB's einverstanden.



Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir werden uns so bald als möglich bei Ihnen melden.

Neue Anfrage