In der Gemeinde Liesberg wurde Arsen im Boden gefunden

24.05.2018

 

Witterswil, 24. Mai 2018 – Gemäss einem Zeitungsartikel in der Basellandschaftlichen Zeitung wurde in der Gemeinde Liesberg Arsen in den Böden gefunden.

 

Die Behörden warnen vor dem Verzehr und dem Anbau von Gemüse in den betroffenen Gebieten.

 

"Leider kommt es öfters vor, dass wir schädliche Substanzen im Alltag finden." sagt CEO Adrian Härri, "Mit unseren Analysen können wir Gewissheit schaffen." 

 

Wir unterstützen bei der Bodenanalyse. Wenn Sie Ihren Boden (z.B. Erde, Sand, Schlamm,..), oder auch Gemüse oder Früchte analysieren wollen, senden Sie uns 10 Gramm zu. Das Resultat erhalten Sie in 2-5 Arbeitstagen. Die Kosten dafür sind CHF 60 (exkl. MwSt.).

 

Bei Fragen sind wir natürlich für Sie da!

mailbox(at)biolytix.ch / 061 725 20 70

 

Angebot ist bis Ende Juni 2018 gültig.

 

 

(Quelle: https://www.bzbasel.ch/basel/baselbiet/arsen-in-boeden-von-liesberg-verzicht-auf-gemueseanbau-empfohlen-132600705)

 

 


zurück