Der Frühling ist da, Zeit den Schrebergarten aufzuräumen

26.04.2018

 

 

Witterswil, 26. April 2018 – Der Frühling ist da und der Sommer steht vor der Tür. Zeit, den Schrebergarten aufzuräumen und den ersten Salat und die Karotten zu säen.

 

Bei der Anwendung von Pestiziden ist aber vorsicht zu bieten. In der Schweiz werden bis zu 200 Tonnen Pflanzenschutzmittel jährlich zu privaten Zwecken eingesetzt.

 

"Wir haben schon öfters erhöhte Pestizidwerte und Schwermetalle in regionalen Gärten gemessen." sagt CEO Adrian Härri, "Leider ist es den Hobbygärtnern oft nicht bewusst wie viele Schadstoffe sich in ihrem Garten befinden."

 

Biolytix analysiert das Gemüse und die Erde auf Pestizide und Schwermetalle (Blei, Cadmium, Kupfer und Zink) um sicherzugehen, dass das harterarbeitete Gemüse ohne Sorge genossen werden kann.

 

Kontaktieren Sie uns heute noch!

 

(Quelle: www.zeit.de/2018/16/schrebergaerten-schweiz-umweltschutz)


zurück